Kategorien
Tipps für Online Unternehmer

Das Geheimnis im Online Handel

Diese Dinge solltest du wissen!

Vielleicht hast du dir auch schon oft die Frage gestellt, warum einige Unternehmen sehr viel Erfolg im Online Handel haben und andere wiederum nicht.

Alles beginnt mit der Sichtbarkeit im Internet, denn nicht das du nur einen Online Shop oder eine Webseite online gestellt hast, du musst auch dafür sorgen, dass diese nun auch gefunden wird.

Hierbei sind einige Faktoren wichtig, die du beachten solltest.

Dein Layout sollte schon mal ansprechend sein und du solltest dir selbstkritisch die Frage stellen, würde ich auf dieser Seite nach Produkten oder Informationen suchen?

Wenn nein, ändere zunächst das Layout und bitte vielleicht auch unbeteiligte, also Freunde, Familie oder Bekannte darum, dir ihre ungeschminkte Meinung zu deinem Online Auftritt mitzuteilen. Sei aber bitte nicht sauer, wenn du negative Kritik erntest. Du solltest aus dieser Kritik einen Wert schöpfen, denn dein Umfeld betrachtet diese Seite genau so kritisch, wie alle anderen im Netz. Also, nutzte das Feedback um deine Seite anzupassen.

Nun kommen wir zu einem weiteren Schritt.

Wie schnell lädt deine Seite?

Kann man sich beim öffnen deiner Webseite in Ruhe einen Kaffee kochen, dann solltest du schleunigst handeln. Es gibt kostenlose Tools, mit denen du deinen Speed der Seite messen kannst und solltest.

Meistens sind die Bilder, die du verbaut hast, einfach von der Dateigrösse zu mächtig und deine Seite benötigt zu viel Zeit, diese zu laden. Das solltest du abstellen. Auf unserer Startseite https://online-marketing-strategie.net findest du ein Tool, mit dem du deine Bilder verkleinern kannst.

Fang damit an und ändere alle Bilder auf deiner Seite. Ja, das macht Arbeit, wird dir aber am Ende viele neue Kunden bescheren.

Wenn du deinen Webshop, dein Online Handel, deine Landingpage oder Webseite schnell nach vorn bringen willst, solltest du dich um dein SEO kümmern. Also, deine Suchmaschinenoptimierung. Hier ein kleiner Beitrag zu diesem Thema!

Deine Webseite oder dein Online Shop sollte auf den einzelnen Seiten SEO Optimiert werden, bevor du mit beispielsweise Google Ads beginnst.

Da wären wir bereits beim nächsten Thema.

Google Ads

Mit Google Ads kann man sogenannte Kampagnen schalten, die im World Wide Web nach genau deiner Zielgruppe Ausschau halten. Da Google deine Seite und dein Zielvorhaben aber erst kennen lernen muss, musst auch du etwas Geduld mitbringen.

Am Anfang wirst du dort die ersten Schlüsselwörter, also Keywords eingeben. Überlege dir daher vorher, was würdest du in die Google Suchleiste eingeben um dein Produkt oder deine Dienstleistung zu finden.

Du hast über Google Ads die Möglichkeit, eine Keyword Analyse zu erstellen, um herauszufinden, ob du der einzige bist, der danach sucht, oder es wirklich Menschen gibt, die mit den Begriffen danach suchen.

Wenn du dann relevante Keyword gefunden hast, kannst du diese dann für deine erste Kampagne benutzen. Google wird nach beginn zunächst einige Tage “lernen” das bedeutet, dass Google nun schaut, wie sehen deine Zielgruppen aus und versucht nun an relevante Zielgruppen deine Kampagne auszuspielen. Google macht dir auch Vorschläge, über evtl. Keyword Änderungen. Also, welches Keyword nichts bringt und welches du an dieser Stelle möglicherweise nehmen könntest. Aber hier bitte auch nicht alles blind übernehmen, denn wie schon erwähnt, Google kennt dein Ziel noch nicht und will nur helfen. Wenn allerdings das vorgeschlagene Keyword nicht zu deinem Vorhaben passt, dann nimmst du es nicht.

Was kannst du noch tun und auf welches Geheimnis vertrauen so viele Online Marketer?

Nutze die sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Instagram, Xing, Linkdin usw

Auch hier findest du je nach Branche, Menschen die dein Produkt, deine Dienstleistung richtig gut finden und dafür sorgen werden, dass du schon wieder mehr Menschen auf deiner Webseite begrüssen kannst.

Fazit:

Das Geheimnis im Online Handel ist nicht nur eine Stellschraube, sondern das komplette Gerüst. Alles muss stimmen und du wirst nie fertig sein, dein Projekt zu optimieren.

Jedoch, wenn du dich an einige meiner Vorschläge hier auf dieser Seite hältst, dann wirst du früher oder später mit deinem Online Handel durch die Decke gehen.

Wenn du bereits ein Online Business hast und gerne weitere Tipps bekommen möchtest, dann lade ich dich jetzt ein, dich in den Unternehmer Newsletter einzutragen. Keine Angst, werde dich nicht zuspammen, sondern relevante Tipps schicken, die du umsetzen kannst.

Wenn du also noch nicht eingetragen bist, dann klick hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.